Es tut uns leid. Ihre Suchanfrage konnte nicht verarbeitet werden.

Internationale Österreichische Hochsemeisterschaft

Die internationale Österreichische Hochseemeisterschaft ist eine Veranstaltung des Österreichischen Segelverbandes, organisiert von Yachtcharter Pitter. Sportliches Segeln auf höchstem Niveau auf Up-and-Down-Kursen und Navigationswettfahrten, offen für Jedermann und Jederfrau. Nirgends anderswo haben sportlich ambitionierte Fahrtensegler und Fahrtenseglerinnen so die Möglichkeit sich direkt mit den Spitzenseglern des österreichischen Segelverbandes im fairen Wettkampf zu messen. Der Titel des Österreichischen Hochsee-Staatsmeister als auch der begehrte Clubmeistertitel werden auf der Einheitsflotte Bavaria Cruiser 40 S ausgesegelt! In der offenen Klasse mit Spi geht es um den Titel des Österr. ORC Meisters  und ohne Spi wird um um den Titel des Österr. Klassenmeisters gesegelt.  Abwechslungsreiche Navigationsfahrten um Inseln, kurze Up-and-Downs um Bojen sowie ein eigener Start für die Cruiser sind auch 2016 wieder im Programm.

Das gemeinsame gesellschaftliche Rahmenprogramm dieser hochkarätigen Segelevents kann sich sehen lassen. Nach dem Regattatag am Wasser soll auch am Land nichts fehlen. 
Die Wettfahrten werden durch das Online Trackingsystem Live übertragen. Alle Interessierte zu Lande und zu Wasser, Freunde, Clubkollegen und Zuhause gebliebene haben so die Möglichkeit die Regatta live zu verfolgen.

2015 konnten wir den Titel "Österr. Hochseestaatsmeister"  für den YCBb verbuchen - da auch das ganze Team aus Mitgliedern des YCBb besteht haben wir auch die Clubmeisterschaft gewonnen.

2016 sind wir " Österr. Hochseevizestaatsmeister" geworden.

2017 sind wir auf jeden Fall wieder dabei um unseren Titel wieder zu holen!