Es tut uns leid. Ihre Suchanfrage konnte nicht verarbeitet werden.

Medaille für Matthias und Florian in Griffweite

470er Open-Europeans, Athen, 10.-15. Juli 2014

 

Bei den 470er-Herren, die wie die Damen im Olympiarevier von 2004 ihren Europameister küren, zeigen die heimischen Teams Klasse. Matthias Schmid und Florian Reichstädter segeln heute zunächst auf Rang 14 und fahren dann einen sehenswerten Tagessieg ein.

Damit verbessern sich das Duo auf EM-Platz vier und greift morgen nach einer Medaille. Silber und Bronze sind möglich, die Briten Patience/Willis holen allerdings schon vorzeitig Gold.

 

Matthias Schmid:

"Es war wieder ein Tag wo gute Nerven Trumpf waren, wir haben uns gut reingearbeitet und sind mit dem Tagessieg und der tollen Ausgangsposition sehr happy. Wir haben uns die Chance auf eine Medaille erarbeitet, nichts zu verlieren und werden morgen alles reinwerfen."

 

Herren/EM-Zwischenstand/10 Wettfahrten/1Streicher:

1. Luke Patience/Eliot Willis                        <wbr></wbr>  GBR    35

2. Jonas Lindgren/Niklas Lindgren                FIN      64

3. Sime Fantala/Igor Marenic                        CRO   67

4. Matthias Schmid/Florian Reichstädter      AUT    70