Es tut uns leid. Ihre Suchanfrage konnte nicht verarbeitet werden.

470 CLASS WORLD CHAMPIONSHIPS - La Rochelle (FRA), 5.-11. August: Ein schwarzer Tag für das Team AUT3

Der Medaillentraum von Matthias Schmid und Florian Reichstädter endete heute nach der ersten Tageswettfahrt bei stark drehendem Wind von 8 bis 15 Knoten mit dem Platz 28. Nach der zweiten, in der es nur zu Rang 30 reichte, war auch das angepeilte Medal Race außer Reichweite. Die beiden Wiener landeten letztlich auf Platz 17.

 

Florian Reichstädter:

„Wir sind schlicht angefressen, weil wir das Medal Race verpasst haben. Nüchtern betrachtet waren wir zu wenig konstant. Wenn die Bandbreite von einem Tagessieg bis zu Platz 35 reicht, sagt das einiges.“